Kategorien
Allgemein

Testmatch am 15.07.2022

Nächste Woche startet unsere Kampfmannschaft in die Vorbereitung! ⚽️⚽️⚽️

Das erste Testmatch steht am Freitag, 15.7. um 18:30 am Programm. Der Gegner ist niemand geringerer als der BSV Enzesfeld/Hirtenberg- letzte Saison 2. der 2. Klasse Triestingtal. Wir spielen auf heimischer Anlage, da es danach direkt aufs Fest der Freiwilligen Feuerwehr Markt Piesting gehen soll, um den Durst zu löschen. 😉

scpiesting #presaison #dawoobenist #Heimspiel #Vorbereitung #kampfmannschaft

Kategorien
Allgemein

Tranfer Nr. 2, Maximilian Reisner

Transfer Nummer 2 ist in trockenen Tüchern! Maximilian Reisner kommt vom 1. SC Felixdorf zur Dorfer-11!

Mit gesamt 8 Spielen in der Gebietsliga Kampfmannschaft und 22 Spielen in der Reserve durfte der Tormann-Youngstar schon einige Erfahrung sammeln.

Wir freuen uns immer, wenn der SC Piesting eine Plattform für junge, motivierte Spieler ist, die bei uns ihr Können unter Beweis stellen wollen.

Wir heißen Maximilian herzlich Willkommen beim SC Piesting und freuen uns schon, den 17-jährigen im Piesting Trikot spielen zu sehen!

scpiesting #dawoobenist #transfernews #welcome #youngstar

Kategorien
Allgemein

Neuzugang Nr. 1

Wir freuen uns den 1. Neuzugang des Sommers bekanntzugeben! ⚽️⚽️⚽️

Mehmet Tunc kommt von unseren Nachbarn, den WSV ASTA OED, zum SC Piesting und verstärkt die Dorfer-11!

Unser neuer Spieler wird im zentralen Mittelfeld für Furore sorgen und soll in die Fußstapfen von Vereinslegende Rene Spitzer treten, der nach der letzten Saison seine Karriere beendet hat.

Mehmet bring einiges an Erfahrung mit, hat aktuell 287 Spiele am Konto mit gesamt 56 Toren!

Wir heißen Mehmet herzlich Willkommen in Piesting und freuen uns schon auf seinen 1. Einsatz im SC Piesting Trikot!

. Forza scpiesting da wo oben ist……
Kategorien
Allgemein

Der SC Piesting hat den Fokus auf die Jugend und möchte seinen Spielerinnen und Spielern Grundwerte wie Fairplay, Teamgeist, respektvollen Umgang, Selbstbewusstsein und vieles mehr vermitteln.

Dazu braucht es auch die Vernunft der Eltern, Fans und Zuseher- hier sind unsere 10 Verhaltensregeln für Eltern und Zuseher beim Fußball:

  1. Fußball ist ein Mannschaftssport !!!
  2. Die Mannschaft besteht aus den Kindern, nicht aus den Eltern, die es ja nur „gut meinen“.
  3. Falls Sie meinen, Ihr Kind ist besser als alle anderen in der Mannschaft, dann fragen Sie unter 4 Augen den Trainer, ob er es auch so sieht. (Siehe Punkt 1)
  4. Wenn Sie wollen, dass sich Ihr Kind fußballtechnisch weiterentwickelt, dann überlassen Sie die Arbeit den Trainern. Die Aufgabe der Eltern ist es, den Kindern positive Unterstützung anzubieten (regelmäßige Trainings- und Spielteilnahme ermöglichen).
  5. Wenn Sie die Kinder und Jugend aktiv unterstützen können und wollen, dann besprechen Sie dies mit der Leitung der Jugendabteilung. Die Ausübung des Amtes eines Trainers, Co-Trainers oder Betreuers einer Juniorenmannschaft ist jederzeit erwünscht.
  6. Wenn Sie die Mannschaft während des Spiels von der Seitenlinie aus dirigieren wollen, ohne sie je trainiert zu haben, ohne je an einer Spielerversammlung, einem Trainingslager oder einer Trainersitzung teilgenommen zu haben, dann behalten Sie Ihre Gedanken bitte für sich!
  7. Obwohl Einmischungen der Eltern in Entscheidungen des Trainers nicht erwünscht sind – ist die Kommunikation jedoch sehr wichtig. Falls ihr Kind Schwierigkeiten hat, lassen Sie es den Trainer unbedingt wissen, damit dieser rechtzeitig reagieren kann und ihrem Kind weiterhin die Freude am Fußballsport ermöglicht.
  8. Um die Mannschaftsharmonie zu gewährleisten, sagen Sie zuerst dem Trainer, dass Ihr Kind ein Problem hat. Reden Sie nur mit anderen Eltern / Kindern darüber, wenn Sie sicher sind, dass es ihrem Kind hilft. Wenn Sie glauben, den Offiziellen gute Ratschläge erteilen zu können, dann bitte, bitte siehe Punkt 5).
  9. Ein Fußballspiel wird nicht von einem Kind gewonnen oder verloren (Siehe Punkt 1). Auch wenn Begabung und Fähigkeiten durchaus unterschiedlich sind.
  10. Zur Umsetzung einer guten Spielrunde müssen sich unsere Kinder als Mannschaft sehen, einander respektieren, miteinander kommunizieren und einander vertrauen. Trainer und Mannschaft können dies jedoch nur dann umsetzen, wenn ihr Bestreben nicht durch folgende Vorgehensweisen untergraben wird:
  • Ihrem Kind zu sagen, es sei der beste / der schlechteste Spieler in der Mannschaft.
  • Ihrem Kind zu sagen, ein anderer Spieler sei der schlechteste, oder der mit den größten
    spielerischen Defiziten.
  • Lautstarke, negative Kommentare während des Trainings bzw. Spiels.
  • Trainerentscheidungen öffentlich kritisieren.
  • Einzelne Spieler für einen Sieg bzw. eine Niederlage verantwortlich machen.

Befolgen Sie bitte diese Regeln und urteilen Sie besonnen! Dann haben Sie, liebe Eltern und wir alle, viel Freude am Jugendfußball.

scpiesting #Kinder #Eltern #Jugendfußball #dawoobenist

Kategorien
Allgemein

Auch unser U14 Trainer Bernd Heissenberger hat uns einen Frühjahrssaison Rückblick geschickt:

„Nach der Übernahme der U14 von Kampfmannschaftstrainer Dorfer Thomas, stand für mich sehr viel Arbeit an.

Mir war bewusst, dass es im oberen Playoff um einiges anstrengender und fordernder werden wird, als noch die Jahre zuvor. Dazu kommt, das es mein Ziel ist die Kids so schnell wie möglich an die körperlichen Eigenschaften einer Kampfmannschaft zu gewöhnen. Zusätzlich war es mir ein großes Anliegen eine andere Formation uns anzueignen.

Somit starteten wir im Frühjahr in die Vorbereitung mit 2 sehr guten Testspielen, ganz im Gegensatz dazu der Meisterschaftsstart. Hier wurden uns in den ersten drei Spielen deutlich die Grenzen aufgezeigt, natürlich war es nicht förderlich, dass ich kein einziges Spiel aus dem vollem Schöpfen konnte.

Im vierten und fünften Spiel dann der Befreiungsschlag mit vollen 6 Punkten. Danach kam wieder ein Rückschritt, gefördert durch Verletzungen und sonstige Gründe warum Spieler fehlten.
In jedem Spiel konnte man erste Halbzeit sehr gut mitspielen, dementsprechend auch die Halbzeitstände. Nur danach merkte man sehr stark den noch fehlenden körperlichen Aspekt einiger Spieler.

Es war für mich als Trainer, aber auch für die Spieler ein sehr schwieriges halbes Jahr. Mit der Umstellung des Trainers kamen nicht gleich alle klar, dennoch funktionierte es die letzten Wochen schon sehr gut.
Ich bin voller Zuversicht, dass es in diesem Jahr allen schon um einiges Leichter fallen wird.“

Vielen Dank Heissi für die Zusammenfassung- auch wir werden euch lautstark im Herbst unterstützen!

scpiesting #jugendimfokus #dawoobenist

Kategorien
Allgemein

Teil 2 der Zusammenfassung unseres sportlichen Leiters und Präsidiummitglieds Bernd Stoiber – diesmal geht es um unsere Jugend:

„Die beiden Mannschaften der U7/U8 welche das ganze Jahr über gemeinsam trainieren, starteten in deren 1. bzw. 2. Meisterschaftsjahr.

U7 konnte bei den Funino spielen wo auf insgesamt 4 Tore gespielt wird ihr erlerntes schon sehr gut umsetzen. Es macht allen, von den Trainern, den Kids bis hin zu den Eltern und Großeltern rieisigen Spaß 🤩 die Kleinsten anzufeuern und so nach vorne zu treiben. 💪🏼

Die U8 spielte erstmals eine ganze Meisterschaft im 4+1 Modus auf die Kindertore. Und konnten ebenfalls einige tolle Siege einfahren. Das wichtigste jedoch ist, dass die Kinder auch mit Spaß bei jedem Training und spiel dabei sind. Und dass sie bis in die Haarspitzen motiviert sind!! 💪🏼

Die U10 Mannschaft, bereits eingespielt und auch heuer wieder um 2 Spieler angewachsen, treten schon routinierter in ihren Spielen auf. Der Zusammenhalt in der Mannschaft und auch bei den Eltern ist echt schön zu beachten. Sowohl als Trainer Sicht als auch in meiner Vorstandsfunktion.

Die Siege und Niederlage hielten sich ziemlich die Waage. Somit würden wir, würde es eine Tabelle geben, wohl in der 7er Liga auf Platz 4 landen.“

Vielen Dank für die Zusammenfassung unserer Jugendabteilung! Aktuell befinden sich alle Mannschaften in der Sommerpause- aber bald geht’s wieder los!

scpiesting #dawoobenist #Saison #jugendverein

Kategorien
Allgemein

Wir haben unser Präsidiumsmitglied und sportlichen Leiter Bernd Stoiber um einige Worte zur letzten Saison gebeten: ⚽️⚽️⚽️

„Zwei Halbjahre die unterschiedlicher hätten nicht sein können. Der Herbst war auch nach dem durchwegs guten Start gegen die Neustädter Vereine eher zu vergessen.

Ersatzgeschwächt mussten wir einige bittere und auch sehr hohe Niederlagen einstecken. Deshalb auch noch am Jahresende die schlechte Tordifferenz.
Wir wussten aber was zu tun war und machten die junge Truppe fit fürs Frühjahr.

Mit den Verstärkungen im Winter in allen Mannschaftsteilen waren wir mehr als nur zufrieden.
Die Erfahrungen der routinierten Neuzugänge taten uns im Frühjahr sichtlich gut.

In der 2. Hälfte der Saison gestaltete sich das ganze Spiel schon in eine ganz andere Richtung.
Die Niederlagen gegen Winzendorf, Oed, und Wöllersdorf waren alle drei sehr knapp und nicht unbedingt nötig. Und auch beim letzten Spiel gegen Lanzenkirchen wäre wohl ein Remis möglich gewesen.

Nichts desto trotz schloss man die Frühjahrstabelle am 4. Platz ab. Auch die Zuseher konnte man wieder mit „unserem Spiel“ streckenweise begeistern.

Die Moral und der Zusammenhalt in der Mannschaft sind schon außergewöhnlich gut aktuell. Mit freiwilligen Aktionen der Spieler am und rund um den Platz zeigt sich, dass die Richtung stimmt und der Teamgeist stark ist.

Die Vorstandsmitglieder waren hellauf von der Tatkraft der Mannschaft begeistert.

Alles in allem sehr durchwachsen, aber aufgrund des Frühjahres freuen wir uns schon auf die kommende Saison.

In ein paar Tagen starten wir auch schon wieder in die Vorbereitung.

6 Testspiele stehen auf den Programm bis zum Meisterschaftsstart am 19-21.8.2022!“

Vielen Dank Bernd für den ersten Teilbericht zur letzten Saison! Teil 2 folgt morgen!

scpiesting #dawoobenist #Review #Saison #2klsteinfeld

Kategorien
Allgemein

Der gestrige Sonntag stand ganz im Zeichen unserer Spieler!

Der Vorstand des SCP organisierte ein Saison Abschlussfest, bei dem neben einer Grillerei auch einige Spiele auf dem Plan standen.

Vormittags haben die U8 und U9 gestartet mit einem mixed Match. Danach forderten die Eltern der U10 ihre Kids zur Revanche nach der Hinspiel Blamage der Eltern. Zum Abschluss gab es noch ein Mixed Match unserer Kampfmannschaft, U23 und U14!

Im Zuge der Veranstaltung bedankte sich der Vorstand bei unserer Kantinencrew und überraschte das Team rund um Silvia Gaitzenauer mit Blumen.

Vielen Dank an alle Eltern und Spieler für den gelungen Saison Abschlusstag!

dawoobenist #scpiesting #saisonabschluss

Kategorien
Allgemein
Kategorien
Allgemein

Morgen um 13.00 h spielt unsere Kampfmannschaft gegen Theresienfeld! ⚽️

Unsere Jungs hoffen, dass ihr sie auch auswärts zahlreich unterstützt! 💪

Um 11.00 h spielt die U23!

Forza SC Piesting, ……. da wo oben ist…….